Wie sinnvoll sind Gesundheitstipps?

In allen Zeitungen liest man sie und jeder kennt sie. Gesundheitstipps.
Spezielle Tipps zu Ernährung, Schlaf, körperlicher Aktivität und vielem mehr welche die Gesundheit untestützen sollen.

 Welche Tipps man beherzigt und umsetzt, sollte jeder für sich selbst und im Hinblick auf seine eigene Gesundheit entscheiden. Für Kinder und auch Eltern sind Tipps bezüglich der Gesundheit dann hilfreich wenn sie Schwachstellen abdecken, bei Kindern also das Immunsystem.

Speziell im Winter

Im Winter z.B. sollte bei Kindern aber auch bei Erwachsenen der Gesunheit zuliebe auf gut ausgewählte Kleidung, abwechslungsreiche Ernährung und heiße statt kalte Getränke geachtet werden. Ärzte empfehlen der Gesunheit zuliebe und um Erkältungen vorzubeugen auch regelmäßige Sauna-Besuche.
Gesundheit wird immer mehr zu einer Art Trend. Die Menschen geben wieder mehr Geld für Fitness und Wohlbefinden aus, egal ob Saunagänge, Fitnessstudio, Bio-Lebensmittel oder homöopathische Medikamente und ergänzende Präparate.

 Allerdings sind Präparate kein Ausgleich zu gesunder Ernährung, frischer Luft, körperlicher Aktivität und einem guten Schlaf. Sie sind ergänzende Mittel und sollten nicht zum Vorsteher in Sachen Gesundheit werden.
fitness-332278_640
„Die Gesundheit unser höchstes Gut“ heißt ein Buchtitel der sich mit dem Körper und dem Bereich Gesundheit befasst. Wer seinem Körper Gutes tut, sich abwechslungsreich ernährt und Sport treibt lebt gesund und ist damit weniger anfällig für Schwächungen des Immunsystems und Erkältungen in den Herbstmonaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *